Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für diesen Internetauftritt www.tischlerei-fingerhut.de  (die „Website“) ist die

Tischlerei Frank Fingerhut, Erftstr. 15, 46446 Emmerich am Rhein („wir“, „Tischlerei Fingerhut“).

Wir informieren Sie („Sie“ oder „Nutzer“) in diesen Datenschutzhinweisen darüber, wie wir als Verantwortlicher personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet und welche Rechte Sie als Betroffener haben.

 
Personenbezogenen Daten, welche meinen wir und für welche Zwecke verarbeiten
wir diese?
  Wir verarbeiten bei Ihrer Nutzung der Website nur solche Informationen, die wir für die technische Bereitstellung benötigen, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen sowie Daten zur Verbesserung unserer Website.
Wir nutzen Ihre Kontaktdaten, um Sie anzusprechen und/oder ihnen Informationen und Einladungen zu Events zuzusenden.
Außerdem kann es sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Anbahnung oder Durchführung eines Auftrages  verarbeiten. [Siehe Punkt 2]
An wen und wann wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln   Grundsätzlich übermitteln wir personenbezogene Daten nur in Ausnahmefällen an Dritte, etwa wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.
Wie lange wir personenbezogene Daten behalten   Wir löschen personenbezogene Daten, wenn wir hierzu verpflichtet sind bzw. die Daten nicht länger benötigen. [Siehe Punkt 4]
Welche Rechte Sie haben   Sie haben Rechte auf Information, Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenmitnahme. Außerdem können Sie sich jederzeit bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren. [Siehe Punkt 5]
Welche Cookies wir setzen oder Dritte setzen   Wir setzen Cookies, damit bestimmte Funktionen unserer Webseite (z.B. für Spracheinstellungen oder Anzeigefunktionen) funktionieren. [Siehe Punkt 6]
Datenschutzbeauftragter   Sie können jederzeit den Datenschutzbeauftragten von Tischlerei Fingerhut kontaktieren. [Siehe Punkt 7]

 

  1. Definition
 
Betroffene Person oder auch Betroffener   meint eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, z.B. Sie.
Dritter   meint eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
Personenbezogene Daten oder kurz Daten   meint alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
Verantwortlicher   meint die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
Verarbeitung oder verarbeiten   meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. Verarbeiten bezieht sich auf die entsprechende Tätigkeit.
  1. Welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke verarbeiten

2.1 Nutzung der Website

Bei einem Besuch unserer Website verarbeiten wir die Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt, damit wir Ihnen die von Ihnen angeforderte Website anzeigen können. Zudem haben wir ein legitimes Interesse daran, diese Daten zu verarbeiten, damit die Stabilität und Sicherheit der Website gewährleistet ist. Wir verarbeiten die folgenden Daten hierzu: Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT, die konkret besuchte Seite, http-Statuscode, übertragene Datenmenge, Referrer, Art des Browsers, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Bildschirmauflösung sowie zur Sprache und Version der Browsersoftware, Ihren Spracheinstellungen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) lit. b DS-GVO, Art. 6 (1) lit. f DS-GVO). Teilweise verwenden wir hierfür auch Cookies [Siehe Punkt 6].

2.2 Kontaktaufnahme, Werbung

Wir können Ihre Stammdaten (d.h. Name, Vorname und Adresse (beruflich und/oder privat) sowie Ihre Kontaktdaten, einschließlich der E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer) zur Bewerbung für unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, wenn wir davon ausgehen, dass Sie unsere Produkte und Dienstleistungen interessieren. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 6 (1) lit. f DS-GVO).

Sie können dieser Nutzung Ihrer Stammdaten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Sofern Sie sich für einen unserer E-Mailverteiler angemeldet und uns Ihre Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten für die Zusendung von regelmäßigen Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, einschließlich Eventankündigungen bzw. Einladungen und Themen-Newslettern, die Sie abonniert haben, per E-Mail („Newsletter“, Art. 6 (1) lit. a DS-GVO).

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu ist in jedem Newsletter ein Abmeldelink vorgesehen. Sie können sich auch abmelden, indem Sie uns mit der E-Mailadresse, mit der Sie Newsletter empfangen, eine E-Mail an info@tischlerei-fingerhut.de schicken.

Sie können dieser Nutzung Ihrer pseudonymisierten Nutzungsdaten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

2.3 Vertragsanbahnung, Vertragsdurchführung

Wir verarbeiten Ihre Stammdaten, d.h. Name, Vorname und Adresse (beruflich und/oder privat) sowie Ihre Kontaktdaten, einschließlich der E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer zur Vorbereitung und/oder Durchführung von Werkleistungen /-lieferungen und/oder Ihnen zusätzliche Informationen zu unseren Dienstleistungen zukommen zu lassen, sofern Sie eine solche angefragt haben und uns Ihre Daten übermittelt haben (Art. 6 (1) lit. b DS-GVO).

Wenn Sie uns weitere Kontaktdaten und/oder Stammdaten Dritter mitteilen (z.B. Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Beauftragte, Berater oder andere Dritte), haben wir ein berechtigtes Interesse, auch deren Daten für die Vorbereitung und/oder Durchführung Dienstleistungen zu verarbeiten und/oder Ihnen zusätzliche Informationen zu unseren Dienstleistungen zukommen zu lassen (Art. 6 (1) lit. f DS-GVO).

2.4 Online Bewerbung

Wir verarbeiten Ihre Bewerbungsdaten (Anrede, Name, Adresse, Standortwunsch, Stelle, Lebenslauf/Ausbildung) und die Dateien (Zeugnisse, Lebenslauf, Anschreiben), die Sie uns zur Verfügung stellen sowie zusätzliche Informationen dazu, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind und ob Sie in sozialen Netzwerken aktiv sind, ausschließlich zur Durchführung eines Bewerbungsverfahrens (Art. 6 (1) lit. b DS-GVO. Wir kontaktieren Sie im Bewerbungsverfahren, um Sie über den Fortgang Ihrer Bewerbung zu unterrichten bzw. Sie zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten in der Regel nach sechs Monaten gelöscht, sofern Sie nicht eingewilligt haben, dass wir Ihre Daten behalten und Sie künftig über passende Stellenangebote zu informieren (Art. 6 (1) lit. a DS-GVO). Sollten Sie eine Zusage zu einer Stelle durch uns annehmen, werden Ihre Bewerbungsunterlagen zur Personalakte genommen.

 

2.5 Allgemeine Daten und Informationen

Die Internetseite von Tischlerei Fingerhut erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Tischlerei Fingerhut keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Tischlerei Fingerhut daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

  1. An wen wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln

3.1 Andere Dritte

Sofern erforderlich, übermitteln wir Ihre und die Daten Dritter aus der Vertragsanbahnung bzw. Vertragsdurchführung (Stammdaten, Kontaktdaten sowie mandatsbezogene Daten) auch an andere Dritte, Ämter und Behörden, die uns bei der Durchführung des Vertrags unterstützen bzw. mit uns zusammenarbeiten oder Handlungen vornehmen, die notwendig sind und Sie diese Zusammenarbeit bzw. Übermittlung angefordert haben. Diese Dritten variieren je nach Produkt und Dienstleistung, sodass wir Sie über eine solche Verarbeitung gesondert informieren. Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass Ihr Interesse hierfür mit unserem Interesse zur Durchführung des Vertrages in Einklang steht, im Rahmen der Auftragsarbeit übermitteln wir diese Daten in jedem Fall nur, wenn dies ausdrücklich erlaubt ist (Art. 6 (1) lit. f DS-GVO bzw. Art. 6 (1) lit. a DS-GVO).

Sofern eine Übermittlung an Dritte außerhalb der EU bzw. des EEA erfolgt, werden wir sicherstellen, dass eine Übermittlung nur dann stattfindet, wenn ein angemessenes Schutzniveau beim Empfänger besteht, geeignete Garantien vorgesehen sind, Sie eingewilligt haben oder die Übermittlung aus anderen Gründen zulässig ist, z.B. auf Ihren Antrag hin zur Vorbereitung und/oder Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist. Stützen wir eine Übermittlung in ein Drittland auf geeignete oder angemessene Garantien, können Sie eine Kopie dieser über info@tsichlerei-fingerhut.de anfordern.

3.2 Öffentliche Stellen

Wir können verpflichtet sein, Daten im Einzelfall auf Anordnung einer zuständigen Stelle weiterzugeben, wenn und soweit dies für die Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamts im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung von Rechten am geistigen Eigentum erforderlich ist (Art. 6 (1) lit. c DS-GVO i.V.m. der jeweiligen spezialgesetzlichen Regelung).

3.3 Sonstige Dritte

Wir informieren Sie rechtzeitig, sollten wir Ihre Daten an andere Dritte übermitteln bzw. Dritten Zugriff auf Ihre Daten gewähren.

  1. Wie lange wir personenbezogene Daten behalten

Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen und löschen sie im Anschluss, in der Regel bei Nutzungsdaten unmittelbar nach dem Nutzungsvorgang oder, wenn wir sie zur Abrechnung benötigen, nach Abrechnung des Nutzungsvorgangs. Daten über die Nutzung unserer Website löschen wir regelmäßig, spätesten nach dreißig Tagen. Im Übrigen schränken wir die Verarbeitung ein, wenn wir hierzu aufgrund z.B. steuerlicher Aufbewahrungspflichten gesetzlich verpflichtet sind und die Daten nicht löschen können. Für steuerrelevante Daten und Geschäftsbriefe gelten gesetzliche Aufbewahrungsfristen von sechs und zehn Jahren, bei mandatsbezogenen Dokumenten und Informationen der Handakten verwahren wir Ihre Daten zehn Jahre nach Beendigung des Auftrags auf. Wir löschen diese Daten standardmäßig am Ende des Jahres, indem die Aufbewahrungsfrist endet.

  1. Welche Rechte Sie haben

Sie haben nach den gesetzlichen Maßgaben ein Recht

  • auf Auskunft durch uns über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO, § 29 BDSG) sowie
  • auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder
  • Löschung (Art. 17 DSGVO) oder
  • auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und
  • ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

  1. Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte der Tischlerei Frank Fingerhut ist wie folgt zu erreichen:

Tischlerei Frank Fingerhut, Erftstr. 154, 46446 Emmerich am Rhein,  info@tischlerei-fingerhut.de
Tel.: +49 2822 9775868.

Diese Fassung der Datenschutzerklärung tritt sofort in Kraft.